Drehverbindungen

Mittenfrei zirkulierende Wälzlager mit Befestigungsflansche als Lagerringe

Drehverbindungen

mitten frei zirkulierende Wälzlager mit Befestigungsflansche als Lagerringe

Drehverbindungen

KMF-Dünnringlager-Drehverbindungen mit speziellen Werkstoffkombinationen (korrosionsbeständiger Stahl, Leichtmetall, Keramik, Kunststoff ) eignen sich für viele Anwendungsgebiete, z. B. im Reinraum, in der Medizintechnik und der Lebensmittelindustrie. KMF-Dünnringlager-Drehverbindungen mit extrem niedriger Bauhöhe werden überall dort eingesetzt, wo Bauräume für herkömmliche Katalog-Drehverbindungen nicht zur Verfügung stehen.
"

DVS100 Katalog

[

Einfärbung auf Kundenwunsch möglich

[

hohe Festigkeit in Verbindung mit hoher Zähigkeit

[

ausgezeichnete Abrieb- und Gleiteigenschaften

Drehverbindungen – SLIm split bearing

Die KMF-Drehverbindung ist ein Premiumprodukt im Bereich der Wälzlagertechnik. Drehverbindungen haben sich vielfach bewährt; sie sind hochbelastbar, sehr wirtschaftlich und vielseitig einsetzbar. Ein einziges Lager kann konstruktionsbedingt Radial-, Axial- und Kippmomentbelastungen zuverlässig aufnehmen. Daher ist es in vielen Fällen möglich, Lageranordnungen aus einer Kombination von Radial- und Axiallagern durch ein einzelnes Lager zu ersetzen.

Drehverbindungen sind beidseitig abgedichtet, mit einem hochwertigen Fett geschmiert, über Schmiernippel nachschmierbar und besonders montagefreundlich. Die Lagerringe werden unverzahnt geliefert oder sind für einfache Antriebslösungen mit Außen- oder Innenverzahnung erhältlich.

DÜNNRINGLAGER – DREHVERBINDUNGEN

YKT
OHNE VERZAHNUNG

YKTA
MIT AUSSENVERZAHNUNG

YKTI
MIT INNENVERZAHNUNG

KREUZROLLENLAGER – DREHVERBINDUNGEN 

PXU
OHNE VERZAHNUNG

PXA
MIT AUSSENVERZAHNUNG

PXI
MIT INNENVERZAHNUNG

Drehverbindungen – Drahtkugellager

Drahtkugellager Drehverbindungen werden überall dort eingesetzt, wo ein zu geringer Einbauraum für ein komplettes Lager vorhanden ist. Drahtkugellager -Drehverbindung hat Hohe statische und dynamische Tragfähigkeit, Hohe Präzision, Hohe Lebensdauer wachsende Verbreitung gefunden, da die Maschinenkonstruktion nahezu ohne Rücksicht auf das erforderliche Drehverbindung konzipiert werden kann.

DVU
OHNE VERZAHNUNG

DVA
MIT AUSSENVERZAHNUNG

DVI
MIT INNENVERZAHNUNG

Drehverbindung

Drahtschrägkugellager

Das KMF-Drahtschrägkugellager-Drehverbindung (zweireihig) besteht aus zwei separaten Kugelreihen, die an vier gehärteten Kugellaufringen mit geschliffenen und geschmiegten Laufbahnen abrollen, Außenring und Innenring . Der Druckwinkel ist 45°. Je Kugelreihe kommt ein Kugelkäfigband aus Kunststoff mit geführten und gehaltenen Kugeln zum Einsatz.

DSEG-Einzel

DSEG-Einzel

Möchten sie mehr erfahren?

Kontaktieren sie uns.